Mittwoch, 2. Dezember 2009

24. Tag Azoren 2009/2010

02.12.2009 Mittwoch

Pico 6. Tag

Alle weiteren Möglichkeiten in MADALENA an einen Kettenblattabzieher zu kommen werden sich heute zerschlagen. Nur in Santa Luzia hat ein russischer Mechaniker dieses Spezialwerkzeug. In der Bibliothek gibt es aufgrund technischer Unwissenheit kein Internet. Das wird sich so schnell auch nicht ändern, denn es wird als unwichtig angesehen.
Dafür geht es aber in der Ecothek, die mal wieder umgezogen ist: Nun ist Sie - allerdings auch nur vorrübergehend unter dem Sportstadion in einem grösseren Raum untergebracht.

Wofür sind diese Schrauben?

Für meine drohende Obdachlosigkeit auf Dauer habe ich die richtigen Ansprechpartner für Pico bereits gefunden:

Jorge Rodrigues im Rathaus bei der Kirche wegen eines Dach über dem Kopf. Ich denke da an das leerstehende Hotel Pico oder etwa an das Ausstellungszelt beim HIPERMERCADO, wenn es - wie derzeit - nicht genutzt wird.

Im IAS (vom HIPERMERCADO Richtung Kreisverkehr) wäre Maria de Jesus oder Paula für mich zuständig (oder andere wenn keiner von beiden da ist).

Wegen Postanschrift könnte ich mich an das RIAC (zwichen Rathaus und Kirche bzw gegenüber vom Rathaus, 9-12 Uhr und 13 - 16.30) wenden. Lebensmittel gibt es gelegentlich (täglich fragen bei Bedarf) bei der CARITAS - ebenfalls unter dem Fussballstadion.

Laut: Leise:

video video
Erkundung von Strassen oberhalb MADALENAS und zwischen BISCOITOS und CABECO CHAO.
366 Höhenmeter rauf, 330 runter, 115 m Max Höhe, Batteriewechsel beim Sender des V3
2.01'21 unterwegs gewesen mit 19.08 km = Durchschnitt von 9.4 und 44.5 Max
13 - 27 Grad