Sonntag, 30. November 2025

Einführung in die verschiedenen Teile dieses Blogs


Vorweg: Die oberen beiden Postings dienen als Einführung / Übersicht für die Tagebücher 2008 bis 2012 (dieses Posting) bzw 2007 (Folgeposting) und zeigen die letzten Aktualisierungen. Daher bleiben Sie oben angetakert, im Gegensatz zu allen Postings ab dem 3., die in chronologischer Folge im Blog stehen, wobei das aktuellste am weitesten oben ist. Auch die aktuellsten Artikel werden hier ganz oben verlinkt!
Danach die EINFÜHRUNG ins Tagebuch 2008.

LETZTE AKTUALISIERUNGEN

Überarbeitet: http://azoren2007.blogspot.de/2008_03_26_archive.html Neu hinzugefügt in der 2. Aprilhälfte (Stand 31.03.2012)

Tagebuch 2011/2012: 


Dez 04 (Manadas) Mrz 04 (Os Severinos, Techno und Santo Amaro) Dez 17 

Tagebuch Great Millenium Peace Ride 1999:


Überarbeitungen: 

Überarbeitung Tagebuch 2011: Mrz 10 (Titel) Apr 03 (Text)
Überarbeitung Tagebuch 2010: Dez 14 (Video hinzugefügt)
Überarbeitung Tagebuch 2009: Dez 31 (Titel + Aktualisierung) Dez 23 (Kürzung)
Überarbeitung Tagebuch 2008: Mrz 01 Mrz 07  Mrz 17  Mrz 29 Mrz 30  Apr 21 Jun 17 Okt 08 Nov 05
Überarbeitung Tagebuch 2007: Jan 22
Überarbeitung Reisebericht 1999: Aug 15 

Tagebuch Azoren 2011/2012 Sao Jorge
Dez 04 (Manadas) Dez 17
Tagebuch Azoren 2010/2011

1. Flores

2. Terceira

Tagebuch USA 2010: (komplett online!)

A) Tourenberichte:


1. Azoren 2009/2010:

Nov 09 Nov 17 Nov 20 Nov 28 Nov 30 Dez 02 Dez 03 Dez 04 Dez 09 Dez 19 Dez 20 Die Tage Dez 23 bis einschlieslich Jan 18 sind mitlerweile komplett Online in Ihrer Endfassung. Feb 02, Feb 05 Feb 10 Feb 25 Alle fehlenden Tage werden ggf noch eingepflegt, sobald ich Zeit und einen Internetsponsor habe, denn die meisten Menschen wollen für diesen Blog ja kein Geld bezahlen, weswegen auch ich keines darein infestieren will.


2. Deutschland-Freizeitpark-Trike-Tour:


Sep 28 Sep 29 Okt 06
Okt 10 Okt 16 Okt 17

3. Trike Überführung ¨Wien-Deutschland über Tschechien" Jul 04 Reisebericht von der ersten Trike-Tour und fortlaufend aktualisierter Testbericht meines Steintrikes

B) Hamburg:


Apr 18 Apr 19 Apr 27 Sep 08 Nov 08 Sep 27 Sep 20

am 04.11.09 um 15:27 erschienen zum 5. Todestag meines geliebten Schneesterns: Nov 04

Offener Brief an den Vorsitzenden der Polizeigewerkschaft, viele Indymediaartikel (alle sind verlinkt in diesem Artikel) sowie 0 1 2 (nun mit Links!) 3

Aug 22 Bilder zum Straßenfest Aug 01 (Planung für 2010) Aug 24 Ebayerlebnisbericht Aug 23 (Veranstaltungskritik) Aug 15 Partyreview Aug 13 Prozessbericht

http://de.indymedia.org/2009/07/256913.shtml (26.07.2009)
Jul 25

2 Postings zu anderen Themen wie Reisen gingen am 19.07.09 online: Juli 1988 und Jul 11

Jun 22 (2009)

25.04.09 ging ausnahmsweise - angeregt durch Oliver Pocher - ein Posting aus 2007 von der 4. US-Tour online: Sep 08

EINFÜHRUNG TAGEBUCH 2008

Der Blogname AZOREN2007 ist etwas Irreführend, denn nach und nach habe ich hier meine neue Webseite (wiso das nötig wurde siehe im folgenden Posting!) aufgebaut. Ich berichte in diesem Blog hier also nicht nur über meine Radtour in 2007 auf den Azoren (siehe nächstes Posting), sondern auch von anderen Touren sowie ausführlich von der Olympiatour in 2008:

Rechts könnt Ihr mehr dazu im Überblick erfahren, wenn Ihr ein kleines Stück nach unten scrollt (Über mich)

Für das Tagebuch meiner 2008er Reise beginnt am besten mit dem Feb 19 Danach immer nach dem Lesen unten einen Tag weiter clicken...

Stand des China-Tagebuch:

Am liebsten hätte ich hier jeden Tag just dann online, wenn ich es erlebe, aber realistisch funktioniert das nicht, denn die meisten Menschen surfen auf meiner Seite kostenlos oder haben nur EINMALIG 1 € gezahlt, wenn ich sie irgendwo getroffen habe, sei es im Reallife oder auf Ebay. Wer mehr lesen möchte - ob im Internet oder als Buch kann sich melden bei mir: hamburgerinformationsradio@googlemail.com

Um


LETZTE AKTUALISIERUNGEN im Tagebuch 2008

oder Bilder zur Einführung und weiterführende Links sehen zu können, 
clicke bitte in der nächsten Zeile ganz links...

Samstag, 16. August 2025

Einführung für Azorentagebuch 2007

Blog Sprache: Deutsch

Se a sua lingua for o português por favor leia primeiro

Komme aus Deutschland.
Bin KEIN Normalo.
Bereiste die Welt per Rad und berichtete bisher auf der dazugehörigen Homepage http://www.biketheworld.de/ bis diese gesperrt wurde.

Weiterer Hintergrund dazu: http://de.indymedia.org/2006/12/163960.shtml

Daher nun in diesem Blog (Für eine chronologische Reihenfolge meines Tagebuchs AZOREN folgt bitte dem folgenden Link: Azoren2007: TOD MEINES GELIEBTEN FREUNDES
und klickt (nachdem Ihr bitte einen Kommentar hinterlassen habt) dann unten jeweils auf "neuerer Post".

Damit dieser erklärende Eintrag hier immer oben bleibt hat er ein Datum aus dem Jahr 2025.

PS: Die 2. Azorentour 2009/2010 startet hier: Nov 09
      Die 3. Tour (Sao Jorge) hier: Jan 03

Samstag, 8. Juni 2013

Eine Geschichte von Struffel

Regengeilheit

Ein dunkelschwarzer Himmel türmt sich am Horizont, als ich vor die Tür
trete. Bald wird es kräftig zur Sache gehen. Es wird wie eine Wasserwand
lospissen und alles blitzschnell durchfluten. Ich kann es kaum erwarten, das
es los geht. Die Menschen mit ihrer dünnen Kleidung werden durchpatchen,
durchpengen, durchprasseln, durchkrachen. Ja, es wird Ihnen durch gehen,
wenn es überraschend nass herunterkommt! Sie werden quieken wie die Ferkel!
Ich renne also los. Über die Feldwege zum Waldrand.

In der Ferne hörte ich schweres Donnergrollen. Das machte mich geil.
Vorfreude auf die kühlen Tropfen die mir durch's Spandex zischen werden. Ach
wär das Gewitter schon da! Doch dann - ein Blitz, ein lautes Krachen und
PATSCH duscht mir ein fetter Tropfen durch's Höschen PATSCH !  - gleich noch
ein Spritzer. Ich spüre, wie er auf die Oberfläche meiner Radelshorts
aufschlägt und dann mit einem feinen Sprühen den Luftraum zwischen meinem
Schwanz und der eng an meinen Hüften klebenden Hose erobert. Butsch!
Hindurch! Sofort schießen Abertausende lustvolle Riesentropfen herunter und
durchklatschen mich innert einer Sekunde, so das mein Radhöschen vor
Geilheit erglänzt.

Mir kommt eine Läuferin mit wild glänzenden und umherwippenden Brüsten
entgegen, die von knallernden Knallern liebkost werden. Braun stechen die
Höfe und vor Geilheit spitzen mittelgrossen Titten durch's pissnasse auf der
Haut klebende Shirt, das der strömende Regen vollkommen fadenscheinig, ja
durchsichtig gemacht hat. Ihre kurzen sich eng an den Körper schmiegende
Glanzhose, die im Tropfenschwarm noch stärker glänzt, als sie es ohnehin
schon tut, ist auch längst schon durchsaugt. Zwangsläufig - aber auch
bereitwillig - scheint Sie es sich hereinprasseln zu lassen. Sie geniest den
Regen wie ich, wie er zärtlich Ihre Haut liebkost. und massiert. Was ein
Glanz, was eine Erotik! Es pengt nur so gegen! Prasselflut hoch 3!

Fehlt nur noch das ein Kind mit patschnassen kurzen Lederhosen, dem die
Rinnsaale innen über den Po und ausen über's Leder laufen während die Flut
weiter einplattert, hinterhertrottet.

 Durch den Rythmus des Laufens ejakuliert, mein sofort eregierter Schwanz,
durch die Radhose hindurch. Immer weiter platscht es mir entgegen und
prasselt mir in's Dreieck, auf die Schenkel und gegen's Gesäss. Butsch,
butsch, butsch, platsch und peng - giest es herein.
Munter fliest ein Bach von Gottes Orgasmus durch meine Arschritze. In meinen
Schuhen Quatscht es bei jedem Schritt.
Ich bin Glücklich und ergebe mich den Blitzen und dem Donnern bis ich ein 2.
mal komme, als ich bei einer einsamen Waldhütte den satten tratschenden
Strahl der Regenrinne in mein T-Shirt und über mein Hinterteil krachen
lasse. Ach ist das Geil!

Ich laufe weiter euphorisch durch den Wald. So einen Prasselguss hatte ich
noch nie erlebt. Ich bin froh im richtigen Moment hinaus gegangen zu sein.

Jemand mit einem schwarzen Schirm kommt mir entgegen. Wütend Trommeln die
Tropfen auf sein Dach. Spritzen Meterweit wieder hoch um ein 2. mal
aufzutreffen. Dieser Mensch mag den Regen gar nicht, was mir sein hoch
gezogenes Gesicht signalisiert.

Als er an mir vorbei geht ergreift eine starke Schauerböe sein Schutzgerät
und die Schirmspangen zischen mit einem "Wusccchhh" Geräuch, das dieser Mann
total verteufeln muss, nach oben und seine Jacke saugt sich sofort voll. Die
Tropfen patschen auf und lassen nur für einen Sekundenbruchteil einen
klatschnassen gezackten Ring erkennen, bevor Sie sich Richtung Haut
hindurchsaugen. Wütend und Erekelt schreit der Mann auf als der erste
Tropfen sein Ziel erreicht.

Es ist ein wahres Festival in den Teichgrossen Pfützen. Der ganze Wald
dröhnt in ohrenbetäubenden Lärm von der Sintflut, die immer noch stärker
wird. Ein richtiger Wasserfall. Regenbomben zerplatzen auf meinem Lycra. Die
Niagarafälle krachen herunter. Schwere von peitschendem Starkregen
begleitete Sturmböen lassen ganze Bäume umstürzen. Nicht weit von mir
spaltet ein Blitz einen Baum.

Glaubt man, der Höhepunkt ist erreicht, flatscht es nochmal kräftiger
runter. Jeden einzelnen Prassler könnte man mit Daumen und Zeigefinger
umspannen. Bald werden sie Handgroß sein! Angeblich nicht möglich, aber ich
erlebe es mit meinen eigenen Augen und spüre es lustvoll auf meiner
geduschten Haut! Unglaublich! Ich bin dabei!

Gott muss kacken, nachdem er die gesamte Bevölkerung eines anderen Planeten
in Wut hastig verspeist hatte.

Ich stelle mir vor, wie es wäre, wenn ich nun in einem Zelt sitzen würde.
Die Tropfen müssen nun so kräftig und fett sein, das sie mühelos in einem
geilen feinen Nebel, der stetig anwächst, durch knallen und alles darin
nässen.

Alle die nun drausen waren mussten prasselnass sein und bei diesem
ungeheuren Krachen und Flatschen keinen einzigen trockenen Faden mehr am
Leib haben. Flatschnass - inclusive der Haut, mit eng am Leib klebenden
Unterhöschen. Wie musten die Menschen das lieben, wo sie doch schon beim
ersten Flatscher zu rennen beginnen als gäbe es Freibier unter jedem Dach,
in panischer Angst, würden Sie es nicht rechtzeitig erreichen, in seinem
Schutz dort keinen Platz mehr zu finden und die Sturzflut über sich ergehen
lassen zu müssen, während die anderen spöttich lächelnd trocken blieben. Der
Guss musste sie auffressen, wenn er über ihre Haut strömte.

Die Zeitungen werden morgen von einem Jahrtausendereignis sprechen in dem
alle Feuerwehren und der Katastrophenschutz völlig überfordert waren ob der
überquellenden Keller, Gullies, vollgelaufenden Unterführungen und zu
Sturzfluten angeschwollenen Bächen, die ganze Straßenzüge mit sich gerissen
haben. Die Flughäfen wurden geschlossen und die Kinder hatten Schulfrei,
damit sie ja nicht nass würden, falls es wieder losplatschen würde. Die
Regierung hat den Notstand ausgerufen und ich amüsiere mich, das ich
mittendrin dabei war. Davon hatte ich immer geträumt, das einmal zu erleben.
Mittendrin, nicht vor dem Fernseher!

Montag, 3. Dezember 2012

Immer wieder ist das Aufladen von technischen Geräten für Obdachlose ein grosses Problem, denn viele Betriebe verlangen 50 cent dafür oder versagen es ganz.Wie unbegründet dies ist zeigt die hier veröffentlichte Studie. Sie zeigt auf, das das Aufladen eines IPADS wesentlich weniger Energie verbraucht als die Nutzung eines Desktop-Computers, der für einen Obdachlosen wesentlich schwieriger zu transportieren ist, als das kleine IPAD. Das einmalige vollständige Aufladen verursacht lediglich 0.008 €. Dafür eine Gebühr von 50 cent zu verlangen ist also Wucher.

Donnerstag, 21. Juni 2012

begehbare Ausstellung

Noch bis zum 29. July zu sehen im Kunsthaus Hamburg gegenüber der City Hochhäuser ist eine Ausstellung mit farbenfrohen Bildern, die fast schon Neonstil haben, dazu eine Videoinstallation. Das besondere an der Ausstellung ist, das sie begehbar ist, im Kunstwerk darf gewandelt werden. Geöffnet ist von Dienstag bis Sonntag 11 bis 18 Uhr Eintritt 4 €, ermäsigt 3 €

Montag, 2. April 2012

Onlinespeicherung aller Fotos der Azoren 2011/2012 Tour

Seit Anfang Dezember 2011 war ich ja wieder mal auf den Azoren unterwegs für 91 Tage und habe währendessen über 4000 Bilder und Videos erstellt. Danach blieb ich noch etwa einen Monat auf der Insel um diese Bilder für die folgenden Webseiten aufzuarbeiten.

DIESER EINTRAG DIENT ZU MEINER EIGENEN ORGANISATION 
DER FOLGENDEN WEBSEITEN

Sao Jorge Werbeseite von mir erstellt (Comunity Page)
http://www.facebook.com/pages/Sao-Jorge/375244482495237

zu dieser Seite, die in deutsch, english und portugisisch Schlaglichter der Insel zeigt, gibt es auch eine

deutsche Startseite http://landschaftenvonsaojorge.blogspot.com/   und eine
portugische Startseite http://paisagensdesaojorge.blogspot.com/


YouTube http://www.youtube.com/user/Struffel20357?feature=mhee

fast alle Videos hochgeladen, einige (die mit .AVI am Ende müssen noch völlig bearbeitet werden, also getaggt und lokalisiert werden, Wackler rausnehmen. Audio prüfen und ggf mischen mit Musik oder Audio austauschen.
die meisten (die die einen beschreibenden Titel haben sind als TAKE fertig bearbeitet, müssen genauso wie die vorstehenden dann noch erst in Tagesdokus zusammen mit den noch zu erstellenden Bildershows, verwandelt werden und schließlich als GESAMTVIDEO verarbeitet werden.
wenige Tagesdokus sind bereits fertig, diese müssen dann noch als GESAMTVIDEO verarbeitet werden.

Goggel Earth http://www.panoramio.com/user/6769632/slideshow

Blog (dieser hier) www.azoren2007.blogspot.com

Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Portugiesische_K%C3%BCche#K.C3.A4se

Der folgende Abschnitt enthält alle Links zu Speicherorten und interne Infos. Der folgende Abschnitt muss möglicherweise noch formatiert werden für Ansicht im Blog. Dieses Posting ist also nur eine Vorabversion. Aus persönlichen Gründen werde ich erst im November (ggf auch noch später) an der riesigen Gesamtaufgabe weiter arbeiten können in so fern ich Unterstützung bezüglich Hardware und Arbeitsort von den Offiziellen auf Sao Jorge bzw Pico erhalte..



Alle Angaben zu Videospeicherorten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, diese Katalogisierung habe ich aufgegeben, da unnötig, denn auf YouTube kann ich ja auch sehen welche Videos online sind, die die es noch nicht sind, sind irgendwo gespeichert, Die Aufstellung hier gibt an wo...

Erst ein paar Infos:

 Programm zur Bearbeitung und Organisation und zum automatischen Verkleinern aller Bilder auf einmal ohne alle einzeln öffnen zu müssen: http://www.acdsee.com/en/free-trials (auf meinem I-Pod unter Software gespeichert!)


em que foi tirada oder IN xP Fotografia  tirade em = aufgenommen am
Dezember 31 Tage

Programm zur Bearbeitung und Organisation und zum automatischen Verkleinern aller Bilder auf einmal ohne alle einzeln öffnen zu müssen: http://www.acdsee.com/en/free-trials (auf meinem I-Pod unter Software gespeichert!)

884 Kartoffel

1276 Faja Santo Cristo

ab 1539 Norte Pequena

Regenbogen, Sonnenaufgang vor Bild 188 in Sao Jorge 3

und nun die Speicherorte:




alle BILDER UND VIDEOS SIND AUFGETEILT AUF 5 ORDNER WOBEI DIE ORDNER 1-4 Bilder enthalten, die während der Inselerkundung entstanden und der Ordner 5 Bilder enthält, die während meines Aufenthalt in Velas bei den Bombeiros (siehe hier noch einfügen) zusätzlich entstanden.

während Inselerkundung:

Sao Jorge 1 111 Bilder 237 MB (1.12.11-18.12.11)
Sao Jorge 2
Sao Jorge 3
Sao Jorge 4
----------------
Gesamt    = 100 %

Speicherorte sortiert nach den einzelnen Teilen wie vorstehend:

Auf http://www.mydrive.ch gespeichert:
_____________________________________

Azoren 2009/2010
Azoren 2011/2012 Sao Jorge Teil 1 111 Bilder 237 MB (1.12.11-18.12.11) komplett alle Bilder und Videos
Videos zusätzlich auf Facebook Acount Holger Halfmann hochgeladen
auserdem aus dem Ordner Sao Jorge Teil 2 die Videos 1,12,26,38

Online:

100 % Sao Jorge Werbeseite http://www.facebook.com/pages/Sao-Jorge/375244482495237
100 % YouTube - ALLE BILDER AUS TEIL 1 sind auf http://www.youtube.com/user/Struffel20357?feature=mhee zu sehen
100 % der Bilder umgewandelt für YouTube und online auf You Tube
100 % Goggel Earth gemapt! ALLE BILDER AUS TEIL 1 sind auf http://www.panoramio.com/user/6769632/slideshow
27 % Blog online: www.azoren2007.blogspot.com online aus Teil 1: 4. + 17.12. (zusammen 30 Bilder von 111)
Wikipedia wartet auf Markierung: http://de.wikipedia.org/wiki/Portugiesische_K%C3%BCche#K.C3.A4se

Zu Sao Jorge Teil 1 fehlen also noch 73 % der Blogeinträge und die Zusammenfassung zum Gesamtvideo

Sao Jorge Teil 2: 18.12.2011 17.28 bis 7.2.2012 17.36
_____________________________________________________

100 % gesichert auf img4web und www.mydrive.ch
65 % Sao Jorge bis 30.12.11 einschlieslich online http://www.facebook.com/pages/Sao-Jorge/375244482495237
82 % der Filme auf YouTube aber 17 von 73 also 23 % müssen noch bearbeitet werden
0 % der Bilder umgewandelt für YouTube http://www.youtube.com/user/Struffel20357?feature=mhee
0 % der Bilder gemapt on Googel Earth http://www.panoramio.com/user/6769632/slideshow
9,3 % der Tage aus Teil 2 online im Blog www.azoren2007.blogspot.com online

18.12. http://img4web.com/g/SRXT6 Bilder 278-296 kein Video vorhanden für diesen Tag
19.12. http://img4web.com/g/5MTNW 13 Bilder 297-312 sowie Video 13, 15, 38 (hier nicht hoch geladen)
20.12. http://img4web.com/g/7AYNR 25 Bilder 313-341 sowie Video 39 (online http://youtu.be/zbaGbMRC5M0)
20.12. http://img4web.com/view/G1F1AE (Zusatzbild, Galeriebild, Faja dos Cubres)
23.12. http://img4web.com/g/PC93R 21 Bilder 342-362 sowie Video 174 (hier nicht hoch geladen)
23.12. Videos: http://youtu.be/1ZmhmEVZLus 216
24.12. http://img4web.com/g/2BSCX 28 Bilder 363-392 kein Video
25.12. http://img4web.com/g/U7TG 17 Bilder 393-409 kein Video
26.12. http://img4web.com/g/38FTA 14 Bilder 410-423 kein Video
27.12. http://img4web.com/g/TBVWN 3 Bilder 424-426 kein Video
28.12. http://img4web.com/g/BYCC2 31 Bilder 427-457 kein Video
29.12. http://img4web.com/g/MUTPY 5 Bilder 458-463 kein Video
30.12. http://img4web.com/g/G7CXK 4 Bilder 464-467 kein Video
31.12. http://img4web.com/g/R4E6G 33 Bilder 468-501 kein Video

01.01. http://img4web.com/g/3XAZ2 24 Bilder 502-523 Teil 1 sowie Video http://youtu.be/H8QAI4PYalM 304
01.01. http://img4web.com/g/S32T6 53 Bilder 525-577 Teil 2
01.01. http://img4web.com/view/WECZS Bild 524 (zusammen 77)

02.01. http://img4web.com/g/QRFGC 52 Bilder 578-629 sowie Video http://youtu.be/lt8jAH8ZGTE 309
03.01. http://img4web.com/g/AZXU 31 Bilder 630-661 kein Video
04.01. http://img4web.com/g/F6XSL 52 Bilder 662-715 sowie Video 461, 500 (hier nicht hoch geladen)
04.01. http://youtu.be/8BYDakJ1osk 390
05.01. Bilder 716-723 sowie Video http://youtu.be/HRt8W8FpDJ8 634
06.01. Bilder 724-746 sowie Videos http://youtu.be/1LbtMSJWi8A 684   http://youtu.be/_kw5qvsC1jc 685
+ 721 (hier nicht hoch geladen)

07.01. Bilder 747-805 sowie Video 793 (hier nicht hoch geladen)
08.01. Bilder 806-836 kein Video
5.-8.1. zusammen 113 Bilder in http://img4web.com/g/598D2  und  http://img4web.com/g/MYPSE
09.01. http://img4web.com/g/XNTCJ 57 Bilder 837-894 kein Video
10.01. http://img4web.com/g/8LCQ 100 Bilder 895-985 kein Video
11.01. http://img4web.com/g/3MYLX 41 Bilder 986-1027 kein Video
12.01. http://img4web.com/g/4S6BH 57 Bilder 1028-1086 kein Video
13.01. http://img4web.com/g/LRR2Q 60 Bilder 1087-1147 kein Video
14.01. http://img4web.com/g/UQZ18 40 Bilder 1148-1187 kein Video
15.01. http://img4web.com/g/SK3AK und http://img4web.com/g/UZQBT zusammen 122 Bilder 1188-1311 kein Video
16.01. http://img4web.com/g/PJCLC 57 Bilder 1313-1372 kein Video
17.01. http://img4web.com/g/GADRU 86 Bilder 1373-1461 sowie Video 1277, 1359 (hier nicht hoch geladen)
18.01. http://img4web.com/g/LYDKJ 13 Bilder 1462-1475 kein Video
19.01. http://img4web.com/g/TRCUZ 55 Bilder 1476-1537 sowie Video 38 (online in Facebook) + 15 + 13 (online auf youtube.com/)
19.01. auserdem Video 1362 (hier nicht hoch geladen)
20.01. http://img4web.com/g/DQGKS 77 Bilder 1538-1614 + Video 1366, 1456, 1525, 1532, 1534 (hier nicht hoch geladen)
21.01. http://img4web.com/g/YNJ9H 14 Bilder 1617-1731 + http://img4web.com/view/ZTJRJ3 + Video 1535,1615,
       http://youtu.be/3ezmZzQ04hQ 1616,http://youtu.be/QI990LtfXzc 1657,http://youtu.be/4JwNiJ6v-Sk 1718,http://youtu.be/t0WH4FmmWe4 1720
22.01. http://img4web.com/g/9VDM8 69 Bilder 1732-1803 + Video http://youtu.be/p35j9uFZexk 1744, http://youtu.be/id5WIQ5RPBY 1775,         http://youtu.be/pIWTIgAWJgw 1790
23.01. http://img4web.com/g/EK3K9 42 Bilder 1805-1852 + Video http://youtu.be/oMch8vntu9k 1814,  http://youtu.be/_seVkxE9v20 1823
24.01. http://img4web.com/g/FZLAW 25 Bilder sowie Video 1 (online auf Facebook Acount Holger Halfmann)
25.01. http://img4web.com/g/WD5KV 39 Bilder sowie Video 18 (online auf http://www.youtube.com/my_videos_upload)

26.01. http://img4web.com/g/4BXDD und http://img4web.com/g/AJ2LM (3,21,22,32: die waren falsch gedreht (wo die Zusatzkuh herkommt weis ich nicht) (zusamen 85 Bilder) sowie Video 19 (online auf http://youtu.be/s_RTS9zE0Vw)
26.01. weitere Videos online auf You Tube:  http://youtu.be/TpBzNaNnzWs 92     http://youtu.be/BnVUM5izJFE 20
                                            http://youtu.be/PR-OdHErb1c 53     http://youtu.be/R7gN587G2-Q 25                                              http://youtu.be/HJ9GtbDdkf8 35     http://youtu.be/4pJl2IF_4hM 23
                                            http://youtu.be/cFUOYP5hXU0 97     http://youtu.be/BBJpq0XjtAo 36
                                            http://youtu.be/87DjoCjZ9H0 48     http://youtu.be/rwE_MaMe5dw 26
                                            26 ist zusätzlich auf mydrive.ch gespeichert

27.01. http://img4web.com/g/CPFTB 49 Bilder
27.01. Videos: http://youtu.be/hPkLz-oLNTE 107      http://youtu.be/OXiiDnS34F0 108     http://youtu.be/9Eqf__rX6ds 119
28.01. http://img4web.com/g/2N68Z 39 Bilder + Video http://youtu.be/kECko6g6Ksw 123     http://youtu.be/KsP-B3uhDMI 146
29.01. http://img4web.com/g/NPEQ2 und http://img4web.com/g/VZ9T8 zusamen 55 Bilder + Video 163 (hier nicht)
29.01. Videos online: http://youtu.be/s8HAZ2ZwhqY 168  http://youtu.be/lbayaL1qxjQ 164 http://youtu.be/OpbFRbZsIYo 169
30.01. http://img4web.com/g/BSFT9 23 Bilder 255-277 278(2)-282(2) + Video http://youtu.be/wefoIbe-g0M 209
30.01. Videos: http://youtu.be/Q0SvKfvJTWQ 271   http://youtu.be/fWysaiRxg1c 265    http://youtu.be/pImgGVtXJ98 264
30.01. Videos: http://www.youtube.com/watch?v=h1BX6_gGez8&feature=colike 272
31.01. http://img4web.com/g/HUKVW 79 Bilder 283(2)-369(2) + 328-330 + 309,310,304 + Video http://youtu.be/8Q56rYtP1bE 292
31.01. http://img4web.com/view/T9UX (das falsch gedrehte Bild)
01.02. http://img4web.com/g/BN79X 45 Bilder 370(2)-418(2) + 375 + 390 + Video http://youtu.be/e7POhXAw9wo 302

02.02. http://img4web.com/g/Z7A3 und http://img4web.com/g/5XTRH zusammen 102 Bilder 419(2)-525(2) + 500
02.02. Das Bild 485(2) wurde bearbeitet unter Wasser in Sao Jorge 2 auf silbernem I-Pod gespeichert
02.02. Video 359,394,459,470,495 (hier nicht hoch geladen)
02.02. Videos online: http://youtu.be/ojjfdf4P93A 336   http://youtu.be/XpB67GSwk4E 310  http://youtu.be/TsGwyiTUMwk 308
                      http://youtu.be/_Lig9-bXLsw 374   http://youtu.be/WBX-rDdG1SI 355  http://youtu.be/O_Y2Rmw8zzM 393
                      http://youtu.be/TMSilJb6Tt0 0461(2) http://youtu.be/UCJx6JOxKoM 480
                      http://youtu.be/ISuaWaLSVkc 365 Original  http://youtu.be/JN7_SH_kb44 365 verfremdet

03.02. http://img4web.com/g/T5JHY 31 Bilder 526(2)-561(2) + Video 527,529,539 (hier nicht hoch geladen)
       http://youtu.be/5xmWETE7tX8 538

04.02. http://img4web.com/g/B8FPS 25 Bilder 562(2)-587(2) + 568 + Video 554 + 579 (hier nicht hoch geladen)
05.02. http://img4web.com/g/P7TKU 31 Bilder 588(2)-623(2) + Video 598, 599 (hier nicht hoch geladen)

06.02. http://img4web.com/g/7BC5S 35 Bilder 624-665 + Videos http://youtu.be/oEXht340tFk 601, http://youtu.be/sxSh0ncPRU4 615
06.02. # online in azoren2007 #                              http://youtu.be/DrLh66nJx_0 620  http://youtu.be/qRgzpnQMD1w 642

07.02. http://img4web.com/g/L53NG und http://img4web.com/g/CV3WB und http://img4web.com/g/QKSDE
       41 Bilder in Sao Jorge 2: 666(2)-707(2)+684,685 + Video http://youtu.be/sydSPY-Fhmw 690
07.02. # online in azoren2007 #  Videos: http://www.youtube.com/watch?v=RHFqIH0W1cU&feature=channel

(02) 307 pHOTOSHOP 422 Photoshop 50o Photoshop 589 Photshop

100  Norte Pequeno 175 176 178 181 182 185 189 196 204 (223 löschen) 228 231 239 243 250
00274  304

593 594 685 (836 Photoshop)

in Sao Jorge 4 3,5,24,29 für Photoshop

(deutsche Startseite) http://landschaftenvonsaojorge.blogspot.com/

englische Startseite und HAUPTSEITE, 93 Ordner: Facebook-Name Sao Jorge: http://www.facebook.com/pages/Sao-Jorge/375244482495237 Login: LandscapesofSaoJorge@gmail.com  8.9.1976 Azoren
(Link einfügen: Informações português sobre São Jorge: http://pt.artazores.com/sjorge/visita.php)http://www.facebook.com/pages/Sao-Jorge/375244482495237?sk=info

portugische Startseite http://paisagensdesaojorge.blogspot.com/ Login: hamburgerinformationsradio@googlemail.com Neuwied43

Bilder die mit Photoshop zu bearbeiten sind:
Album Sao Jorge 2 (kontrolliert von 1700 bis Ende) 1706
1713
1726
1833

Bildsicherung Sao Jorge 3 (8.2.2012 12.58 bis 1.3.2012 17.43):
___________________________________________________________

http://img4web.com/g/EJ9YV Bilder 1-5
http://img4web.com/g/2CDQ Bilder 1-100 Originale
http://img4web.com/g/UN71R Bilder 17, 18, 21, 23 noch mal, da die falsch gedreht waren
http://img4web.com/g/HJA39 Bilder 22, 33, 1501 noch mal, da die falsch gedreht waren
http://img4web.com/g/NGRX1 Bilder 57-62, 70, 79, 80 noch mal, da die falsch gedreht waren
http://img4web.com/g/TWW2S Bilder 83, 90, 98 nochmal, da die falsch gedreht waren
http://img4web.com/g/ZSUW6 Bilder 102-147
http://img4web.com/g/R2CNN Bilder 153-200
http://img4web.com/g/98BJ9 Bilder 201-250
http://img4web.com/g/SUXZ9 Bilder 251-300
http://img4web.com/g/QCKB9 Bilder 301-350
http://img4web.com/g/UZWQ7 Bilder 351-400
http://img4web.com/g/MU13H Bilder 401-506
http://img4web.com/g/Q217E Bilder 507-604
http://img4web.com/g/8ZCT4 Bilder 601-707
http://img4web.com/g/2WA3B Bilder 708-806
http://img4web.com/g/6E2NQ Bilder 807-882
http://img4web.com/g/4H8T2 Bilder 883-982
http://img4web.com/g/W8RX3 Bilder 983-1092
http://img4web.com/g/LHAW Bilder 1093-1193
http://img4web.com/g/B365Z Bilder 1194-1295
http://img4web.com/g/2EHP Bilder 1296-1397
http://img4web.com/g/GHD1X Bilder 1398-1498
http://img4web.com/g/62MJY Bilder 1499-1517 (ENDE)

Karneval war 16.02-20.02. Video 381 (Schwerdonnerstag) Umzug der Schulen + Altersheim in Velas online in googel+

Videos aus Sao Joge 3 sind online:
__________________________________

39  http://youtu.be/A_InY28K228                50 http://youtu.be/PeVaGQGRzVQ      
58 http://youtu.be/bECKx8Q1Xhc
86  http://youtu.be/l_AqEK91O5U                99 http://youtu.be/1ELTfeDmZzw    
101 http://youtu.be/5ERA1oJfs3Q
115 http://youtu.be/PxTzSommZeM               129 http://youtu.be/trL0vyx8mOI    
131 http://youtu.be/FppnO2Blhtw
138 http://youtu.be/kt2EoNdrtCk               148   150  151   152                
815 http://youtu.be/bOCHoXCRkwg               860 http://youtu.be/Tg0FFtZajeM    
888 http://youtu.be/QoeX2msf8vU
917 http://youtu.be/h6Vwbardi60               950 http://youtu.be/YtOaq28nmSM    
952 http://youtu.be/5ihHXT0HrxU
1113 http://youtu.be/ZVBruVUXl0I              1181 http://youtu.be/5oqL2F0frOM    
1202 http://youtu.be/hxtNjiANA4U

Bilder zusätzlich online aus Sao Jorge 3: Bild 1-200 auf http://www.panoramio.com/user/6769632/slideshow



Nun noch ein Verzeichnis (nicht ganz vollständig) mit Angaben welche Bilder wo und wann entstanden:


30.11.2011 Anreise> Bilder in Sao Jorge 1> 166, 167

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

01.12.2011 Weiterreise von Sao Miguel/Sao Jorge> Bild in Sao Jorge 1> 168

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

02.12.2011/3.12. rund um den Flughafen und Queimada> Bilder in Sao Jorge 1> 169-177 (11:13-19:25)

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

04.12.2011 15.55-18:57 MANADAS: Bilder in Sao Jorge 1> 178-185

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

05.12.2011 16:09 - 10.12. 18:33 Hochland Inselmitte / Pico Esparança: Bilder in Sao Jorge 1> 186-209
 (ausser 200 - Treppe am Weg von Biscoitos nach Faja Grande)

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

Calheta (1) 11.12.2011 11:49 - 14.12. 20:42 Bilder in Sao Jorge 1> 210-225

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

Ribeira Seca Baixa: 15.12.2011 13:22-19:14 Bilder in Sao Jorge 1> 226-243 + 266-277 (18.12.11 14:12-17:24)
                    in Sao Jorge 2: 278-281 (18.12.11 17:28-17:31)

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

Faja dos Vimes - Loural 1/2: 17.12.2011 11:08-21:19 Bilder in Sao Jorge 1> 244-265
 (15:27 Bild 255 ist die Kirche in Lorais 2)

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

Silveira: 18.12.2011 19:07-21:02 Bilder in Sao Jorge 2> 282-296
          14.1.2012 ca 17:00 1186/1187 Rillen von Ochsenkarren
          16.1.2012 12:43 - 17.1.12 14:20 12:43-in Sao Jorge 2: 1341-1425

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

Biscoitos 19.12.2011 15:36-19:17 in Sao Jorge 2> 297-312

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

Faja dos Cubres: 20.12.2011 8:13-15:12 in Sao Jorge 2> 313-321 + 341 (17:47)

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

Faja da Caldeira de Santo Cristo: 20.12.2011 in Sao Jorge 2> 322-340 siehe auch unter 15.1.

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

23.12. Video 216

Bei den Windrädern: 342-346 in Sao Jorge 2: 23.12.2011 8:32-8:36
16.1.12 7:59-10:58 in Sao Jorge 2: 1313-1331
------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

Topo: 347-361 in Sao Jorge 2: 23.12.2011 14:03-15:06
      366-431 in Sao Jorge 2: 24.12.2011 13:20 - 28.12. 7:52

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

Santo Antao: 362-365: in Sao Jorge 2: 23.12.2011 21:39-5:32
             432-481:                 28.12. 10:37 - 31.12. 12:07
             499-589:                 31.12. 21:41 - 2.1.12 16:00
             630-632:                 3.1.12 9:43-12:08
             662-665:                 4.1.12 9:46-11:09      
             724-746:                 5.1.12 8:30 - 6.1. 18:30    

Bergland in der Gegend der Faja Nortezinho: in Sao Jorge 2 482-498  31.12.2011 12:08 - 17:26 + 696-723 am 4.1. 14:24-17:54
Ponta dos Monteiros: 590-621 2.1.2012 16:08-17:25
Cruzal 622-626: 2.1.12 18:08-18:12  + 633-648: 12:11-16:18 + http://youtu.be/XpB67GSwk4E 310 /  + 666 am 4.1.12 11:22
Caminho Chao: 627-629: 2.1.12 18:16-19:09
Lameiro: 649-661: 3.1.12 16:44-18:24 + 667-695: 4.1.12 11:24-14:24
Cabeco: 747-764: 7.1.12 14:00-13:17

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

Sao Tome: in Sao Jorge 2: 765-818 7.1.12 11:21 - 8.1.12 16:57
          in Sao Jorge 2: 836-865 8.1.12 20.05 - 9.1.12 12:33
          in Sao Jorge 2: 895-919 10.1.12 8:38-14:33

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

Faja Saramagueira (Wanderung 21 bzw Sao Jorge 6 in "Azoren" von Andreas Stieglitz): in Sao Jorge 2: 8.1.12 17:13-18:20 819-835

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

zwischen Sao Tome und dem Gebiet oberhalb der Baia da Areia: in Sao Jorge 2: 10.01.12 14:38 920

oberhalb der Baia da Areia: in Sao Jorge 2: 10.01.12 14:41 - 11.1.12 10:13 921-998

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

Loural 2/3: 11.1.12 10:14 - 12.1.12 in Sao Jorge 2: 8:29 999-1029
            12.1.12 15:59 - 14.1.12 12:13 in Sao Jorge 2: 1082-1169

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

Faja do Alem: 12.1.12 8:36-9:59 und 12:08-13:35 in Sao Jorge 2: 1030-1042 + 1069-1081

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

Baia da Areia: 12.1.12 10:04-10:50 in Sao Jorge 2: 1043-1055

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

Faja Sao Joao: 9.1.12 15:56-18:53 in Sao Jorge 2: 866-894
              12.1.12 10:57-11:54 in Sao Jorge 2: 1056-1068

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

Terreiro: 14.1.12 14:06-15:40 in Sao Jorge 2: 1170-1185

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

Wanderung PR1 W26/B2 W22/B3 S103/B4 S416/B1 Betonunterstand nach Faja da Caleira de Santo Cristo:
15.1.12 9:31-17:52 Bilder 1188-1311 in Sao Jorge 2 + 16.1.12 11:16-11:22 1332-1340 (Sao Jorge 2)

Bild 1276 = Seltsame runde "Löcher" im Weg, dort wo sich die Faja ganz eng an den Felsen schmiegt. Wochenlang hab ich gerätselt wofür diese Löcher sind, bis mich der Feuerwehrmann Paulo Dias auf die Idee brchte, das der Weg wohl früher mal enger war und während der FESTA (http://youtu.be/h0OuGnk44NY) DO SENHOR SANTO CRISTO (http://youtu.be/pQxl8nMc5KA) so abgesichet wurde. In den Löchern waren dann Pfähle, die man heute nicht mehr braucht, da der Weg vor etwa 10 Jahren für die   ATV'S verbreitert wurde.

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

Norte Pequeno: Willkommen: 235, 236
Norte Pequeno: 21.01.2012 7:39-10:51 Bilder in Teil 2: 1617-1632
Norte Pequeno: 24.01.2012 10:15-12.48 Video 1 und Bilder in Teil 2: 2-28
Norte Pequeno: 26.01.2012 Abends bis 27.01.2012 10:24 Bilder in Teil 2 98-110 und Videos 23,25,26,35,36,48,53,92,97
Norte Pequeno: 28.01.2012 13.25 bis 13.30 Bilder in Teil 2: 154-161 alte Fabrik, Nähe Kirche, links der Strasse Richtung                                                                                                    Ribeira da Areia blickend
Norte Pequeno: 1426-1461

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

Faja da Mero bis Faja da Neca: 21:01.2012 1o:58-18:20 Bilder in Teil 2: 1633-1731
                               23.01.2012 9.58-15.54: Bilder in Sao Jorge 2: 1809-1852
                               + Videos http://youtu.be/oMch8vntu9k 1814,  http://youtu.be/_seVkxE9v20 1823
                                        http://youtu.be/rwE_MaMe5dw 26  

Erdrutsche: http://youtu.be/pIWTIgAWJgw 1790

Im vorrausgegangenen Video habt Ihr auch den Mann gesehen, der Euch zu einem Glas Wein einladen wird und Euch bitten wird, sein Gästebuch zu unterzeichnen. Danach werdet Ihr die "Urkunde" aus dem Video bekommen, die ich Euch hier - nass geworden nochmal zeige:

Deutsch/English/Portuguise

The Faja da Ponta Grossa or Mero lies between Faja Cha and Faja Funduras, soon after the Edge of the cliffs. It belongs to the parish of North Little, Municipality of Calheta and is at the north coast of the island of São Jorge. Calheta itselfls is already at the south cost, also where it is only 9 km from the Fajas in the north..

Halfway to this fajã has been a dirt road until 2007, but recently the asphalt pavement has been concluded all the way down, which made it a good access for cars now. But also a footpath is remaining from the top of the cliff down to the Faja. Localy known as the PR6.

The Area at the steep part of the Cliff is a landscape rich in typical species of Macaronesia and with spectacular views between the lush vegetation.

Same people of the Area cultivate the fajã in small plots. There are few little houses whose owners mostly come only at the weekend. You find also a stables, which is still waiting for its roof and a ruin of an old house. You likely get invited for a glass of wine or Angelika (great and strong tasting sweet local wine, sometimes with added sugar) If you come down on a weekend early evening and show some interest for the work of the local people.

You will find also good drinking water in this little fajã. Half way up the cliff there are Springs that run throughout the year and the City Council use them for reinforce water supply to North Little parishes, Calheta and Ribeira Seca.

The inauguration of the waterplant thru Dr. John Bosco Soares Mota Amaral, former President of the Regional Government, has been on July 17, 1991.

The most common birds here are the gull and cagarro. Here fishing is very good.

The most common crops are beans, wine, potatoes and pumpkin. The yam crows good in wet areas without the need for much care..

* * *

Die Faja da Ponta Grossa oder Mero liegt zwischen den Fajas Cha und Funduras, kurz nach dem Rand der Klippen. Sie gehört zur Gemeinde von "Klein Nord", (Stadt Calheta) und ist an der Nordküste der Insel São Jorge. Calheta selbst ist bereits an der Südküste, obgeich es nur 9 km von den Fajas im Norden entfernt ist ..

Die Hälfte des Weges runter zur Fajã war ein Feldweg bis zum Jahr 2007, aber vor kurzem wurde die Asphaltdecke bis ganz nach unten geschlossen, so das es nun einem guten Zugang für Autos hat. Aber auch ein Fußweg von der Spitze der Klippe hinunter existiert noch. Dieser beginnt, anders als die Strasse, die beim RIAC-Posten beginnt, bei der neuen Milchannahmestelle. Er ist bekannt als "PR6".

Der Bereich am steilen Teil der Steilküste ist eine Landschaft reich an typischen Arten von Makaronesien und mit spektakulärem Blick zwischen der üppigen Vegetation.

Gleiche Menschen in der Region pflegen die Fajã in kleine Parzellen. Es gibt nur wenige kleine Häuser, deren Besitzer meist nur am Wochenende kommen. Sie finden auch einen Stall, der noch darauf wartet, ein Dach zu bekommen und eine Ruine eines alten Hauses. Es ist recht wahrscheinlich, das Ihr auf ein Glas Wein oder Angelika (mächtiger und starker Dessertwein, manchmal auch mit Zusatz von Zucker) eingeladen werdet, wenn ihr an einem Wochenende am frühen Abend nach unten kommt und ein gewisses Interesse für die Arbeit der Menschen vor Ort zeigt.

Ihr werdet auch gutes Trinkwasser in dieser kleinen Fajã finden. Auf halbem Weg hinauf gibt es Quellen, die während des ganzen Jahres wasserführend sind und vom Rat der Stadt zur Wasserversorgung von Norte Pequena, Calheta und Ribeira Seca genutzt werden.

Die Einweihung des Wasserwerks durch Dr. Johannes Bosco Mota Amaral Soares, ehemaliger Präsident der Regionalregierung, hat am 17. Juli 1991 stattgefunden, wovon eine Gedenktafel zeugt.

Die häufigsten Vogelarten sind hier die Möwe und Cagarro. Gutes Angelngebiet.

Die häufigsten Nutzpflanzen sind Bohnen, Wein, Kartoffeln und Kürbis. Die Yamswurzel gedeiht gut im Nassbereich der Steilhänge, ohne dass viel Arbeitsaufwand nötig ist.

* * *

A Fajã da Ponta Grossa ou Mero situa-se entre Faja Funduras Cha e, logo após a borda das falésias. Pertence à freguesia do Norte Pequeno, concelho de Calheta e está na costa norte da ilha de São Jorge. Calheta itselfls já está na costa sul, onde também fica a apenas 9 km das fajãs do norte ..

A meio caminho para esta fajã tem sido uma estrada de terra até 2007, mas recentemente a pavimentação asfáltica foi concluído todo o caminho, que fez um bom acesso para carros agora. Mas também a um trilho é restante a partir do topo do penhasco para baixo para o Faja. Local idade conhecido como o PR6.

A área na parte íngreme do penhasco é uma paisagem rica em espécies típicas da Macaronésia e com espectaculares vistas entre a vegetação exuberante.

Mesmas pessoas da área de cultivo da fajã em pequenas parcelas. Há poucas casinhas cujos donos vêm na maior parte apenas no fim de semana. Você encontra também um estábulo, que ainda está à espera de seu telhado e uma ruína de uma casa velha. Você provavelmente ser convidado para um copo de vinho ou Angelika (grande e forte vinho doce sabor local, às vezes com adição de açúcar) Se você vem para baixo em uma semana no início da noite e mostrar algum interesse pelo trabalho das pessoas locais.

Você vai encontrar água potável também é bom nesta fajã pouco. Há dois riachos que correm forma permanente e meia até o precipício há nascentes que correm ao longo do ano e da Câmara Municipal usá-los para reforçar o abastecimento de água às paróquias Northe Pequeno, Calheta e Ribeira Seca.

A inauguração da aquáticas através do Dr. João Bosco Soares Mota Amaral, ex-presidente do Governo Regional, foi em 17 de julho de 1991.

As aves mais comuns aqui são a gaivota e cagarro. Aqui a pesca é muito boa.

As culturas mais comuns são feijão, vinho, batata e abóbora. O inhame canta bem em áreas úmidas, sem a necessidade de muito cuidado.

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

Calheta (2) 25.01.2012 12:21-17:43 Bilder in Sao Jorge 2: 29, 30, 32-67

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

zwischen Calheta und Ribeira Seca, Küstenstrasse: 25.01.2012 18:05 Bilder in Sao Jorge 2: 31, 68

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

auf der Hochebene in der Umgebung der Windräder: 27.01.2012 10:27-12.52 Bilder in Teil 2 111-118 und Videos 107,108,119

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

Faja Redonda und Sanguinhal (auf dem Weg zur, vom Wäldchen an der Inselhauptstr beginnend kurz vor dem Rechtsabzweig -                                    Richtung Topo gesehen - nach Lorais ): 27.01.2012 13.45 bis 17.52 Bilder in Teil 2 120-153
                            Video http://www.youtube.com/watch?v=31vgfFGdbW8&feature=youtu.be


In der Fajã Sanguinhal existierten einst 18 Häuser. Doch heute sind alle aufgeben und verfallen. Im Sommer weidete das Vieh auf den Weiden in den Bergen und im Winter wurde es runter in die Scheune gebracht und dann mit Lorbeerblättern aus der näheren Umgebung gefüttert. Diese wurden mit sehr einfachen Seilbahnen, die aus einem Stahlseil bestehen, in das das Reisigbündel mit einem Harken eingehängt wurde, zur Faja befördert, wie man es noch heute in Faja do Mero macht.

Angebaut wurden Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch, Kürbis, Melone, Süßkartoffeln (Yams, Inham), Getreide und Wein. Dazu Obst - meist Apfel, Feigen und Johannisbeeren. Ausserdem gab es viele Weiden, die verwendet wurden, um Körbe zu machen.

Dazu wurde Fischerei mittels Boot und Stein, mit Stangen und Netzen betrieben. Eine Vielzahl von Fischen wie Meeräsche, Goldbrasse, Narzisse, Zackenbarsch, Brasse, Salaam, Makrele und Muränen wurden gefangen.

Man erreicht diese Gegend vom kleinen Wäldchen aus, das kurz bevor es rechts nach Lorais abgeht (Richtung Topo gesehen) neben der Inselhauptstrasse liegt. Unmittelbar danach übersteigt man ein Weidegatter und folgt dem SEHR nassen Weg zuächst Berg auf. Später geht es in einem leichten Bogen nach links und ab Überschreiten des Insellängskamms geht es über einen Grat nach unten. Der Pfad ist grasüberwachsen und meist nur zu erahnen bzw mit einem gewissen Gespür für mögliche Wege zu finden.

In dieser Gegend etwas rechts halten und dann dem Grat weiter folgen.

Ab dieser grossen Hortensien-Insel ist der Weg deutlich zu sehen - weiter dem Grat lang - 2 Aussichtspunkte.

Dann knickt der Weg nach Links ab und bei erreichen des Bachs wird dieser Überschritten, was ich nicht machte, da ich in's Wasser gemust hätte..

Folgt man dem Bach, ohne ihn zu überschreiten, etwas abwärts, findet man rechts die ersten Ruinen eines Hauses.

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

zwischen Norte Pequeno und Ribeira da Areia: 28.01.2012 14:09-16:00 Bilder in Teil 2: 162-174

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ ------------------------

Faja da Ribeira da Areia: 26.01.2012 Bilder in Teil 2 02(02)-68(02) und 69-96 + http://youtu.be/87DjoCjZ9H0
Faja da Ribeira da Areia: Video 19: http://www.youtube.com/watch?v=s_RTS9zE0Vw
Faja da Ribeira da Areia: 28.01.2012 14.16 - 30.01. 16.39 Bilder in Teil 2: 165-230 + 237-276
Faja da Ribeira da Areia: Video 123, 146, 163, 164
Video: http://www.youtube.com/watch?v=mU24HRF9D0o&context=C311a28aADOEgsToPDskJcpxEZuvpzcM0Ote7avSJv
GESAMTVIDEO: http://youtu.be/kOMh6emDGm0 GUT MIT MUSIK

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

Ribeira da Areia: 29.01.2012 13.31 - 30.01. 16.39 Bilder in Teil 2: 231-234 + 237-276
                 Video 168: Kuhtränke rappel voll, Übergang fast nicht zu sehen.., Prassel
                 Video 264: http://youtu.be/pImgGVtXJ98
Video 265: http://youtu.be/fWysaiRxg1c
Video 271: http://youtu.be/Q0SvKfvJTWQ
                 Video 272: http://www.youtube.com/watch?v=h1BX6_gGez8&feature=colike

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

zwischen Ribeira da Areia und Norte Grande: 30.01.2012 17.17 - 31.01. 13.58 Sao Jorge 2 277 + 278(2)-300(2)

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

Norte Grande 1.2.2012 8:48-12.20 370(2)-391(2) + 375 + 390
             3.2.2012 8:44-8.47  526(2)-528(2) sowie 14:44-18:24 552-559
------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

Faja Ouvidor 31.01.2012 15:48 bis 19:28 Bilder in Sao Jorge 2: 301(2)-369(2) + Video 292
Faja Ouvidor/Ponta do Norte Grande 02.02.2012 11:25-18:55 in Sao Jorge 2: 419(2)-525(2)
            dabei ist: 451(2) Hinweisschild Poco do Caneiro
Faja Ouvidor 3.2.2012 10:29 bis 14:13 Bilder in Sao Jorge 2: 530(2)-551(2)  +  http://youtu.be/5xmWETE7tX8 538
Videos zum 3.2.: 527, 529, , http://youtu.be/5xmWETE7tX8 538, 539

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

oberhalb von Norte Grande bis Pico do Pedro: 31.01.2012 12:24-18:30 Bilder in Sao Jorge 2: 392(2)-417(2) + Video 599

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

zwischen Norte Grande und Abzweig Faja de Alem (PR5): 3.2.12 18:33 - 4.2. 12:47 Bilder in Sao Jorge 2: 560(2)-568

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ -------------------------

Faja de Alem (PR5): 4.2.12 14:27-18:23 Bilder in Sao Jorge 2: 569(2)-586(2)

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ ---------

Santo Antonio 4.2.2012: 18:43 - 5.2. 13:54 Bilder in Sao Jorge 2: 587(2)-606(2) + Video 598

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ --------

Escola: 5.2.12 14:43 - 6.2. 12:07 607(2)-623(2)

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ ---------

zwischen Escola und Toledo: 6.2.12 12:17-16:19 Bilder in Sao Jorge 2: 625(2)-635(2)

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ ---------

TOLEDO: Bilder in Sao Jorge 2: 6.2.12 16:21-17:04 636(2)-646(2) + 1-9 (8.2.12 12:58 - 9.2.12 12:10)
        online im Azorenblog: http://youtu.be/DrLh66nJx_0 620

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ --------

07.02. Fajã Vasco Martins, Rasa e Manuel Teixeira (von Toledo aus)
Blog: Azoren 2007 incl.: Videos: http://www.youtube.com/watch?v=RHFqIH0W1cU&feature=channel http://youtu.be/qRgzpnQMD1w 642
und http://youtu.be/sydSPY-Fhmw 690

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ ---------

zwischen Toledo und Beira: Zelt stand bei Toledo im Muhle-Encounter nach dem Ort linker Seite der Strasse nach Westen und in Beira beim Terreiro da Macela, was soviel wie "Kamillengrund" bedeutet. Einmal im Jahr findet dort das Kirchweihfest statt.

9.2.12 13:28-16:28  Bilder in Sao Jorge 3: 10-23
10.02.12 13:17-14:12 Bilder in Sao Jorge 3: 63-68
11.02.12 10:41-13:22 Bilder in Sao Jorge 3: 102-114
12.02.12 7:38-8:16 Bilder in Sao Jorge 3: 179-193

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ ---------

BEIRA 9.2.12 16:28-23.22 Bilder in Sao Jorge 3: 24-62
     10.2.12 14:23 - 11.2.12 9:48 Bilder in Sao Jorge 3: 69-91
     11.2.12 13:57-18:55 Bilder in Sao Jorge 3: 116-178

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ ---------

Faja do Valado 11.02.12 10:14-10:36 Bilder in Sao Jorge 3: 94-100

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ --------

12.02.12 Santa Amaro/Santa Rita 10:33-11:22 Bilder in Sao Jorge 3: 195-202

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ ---------

12.02.12 vom Pico do Mestre Chico (Berg oberhalb Velas) aus: 12:14-15:18 Bilder in Sao Jorge 3: 203-218
ACHTUNG: Bild 217 hat ein Datum vom 8.3.!

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ ---------

12.02.12 (Berg oberhalb Velas) mit dem Praça de Touros: Bilder in Sao Jorge 3:

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ ---------

13.02.12 12:28-18:47 Hochland zwischen oberhalb Santa Amaro und dem Pico do Pedro: Bilder in Sao Jorge 3: 234-295

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ ---------

14.02.12 Hochland zwischen Pico Pelado und Ponta Gonçalva: Bilder in Sao Jorge 3: 296-318

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ ---------

ROSAIS: 14.02.12 Einladung zum Essen (nach Internet im Club de Informacao) Bilder 319/320 in Sao Jorge 3

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ ---------

15.02.12 9:10-17:03 Wanderung vom Hochland über Rosais zur Faja Joao Dias: Bilder in Sao Jorge 3: 321-417

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ ---------

Baia das Arraias: 28.02.12 11:41-11:57 Bilder in Sao Jorge 3: 1275-1279

------------------ -------------------- ---------------------------- ------------------------------ --------

VELAS

12.02.12 17:27-18:30 Bilder in Sao Jorge 3: 219-233

16.02: 423-484 http://azoren2007.blogspot.com/2012_02_16_archive.html

genauer:

Umgebung: 16.02.2012 10:44 Bilder in Sao Jorge 3: 424, 425
Vögel im Stadtgarten zwischen Rathaus und Gericht: Bilder in Sao Jorge 3: 11:49-11:50 am 16.02.2012: 442, 443
16.02.2012 (Schwerdonnerstag) Video 381 in Sao Jorge 3 - Umzug der Schulen + Altersheim:
                                                                    https://plus.google.com/u/0/105876854753078093597/videos
16.02.2012 11:14-11:48 + 11:53-11:58 (Schwerdonnerstag) Umzug Schulen + Altersheim: Bilder in Sao Jorge 3: 426-441 + 444, 445
https://plus.google.com/u/0/photos/105876854753078093597/albums/5717625478618198385
16.02.2012 14:29-14:51 (Schwerdonnerstag) Kirche: Bilder in Sao Jorge 3: 446-468
16.02.2012 16:03 (Schwerdonnerstag) Kuh: Bild in Sao Jorge 3: 469
16.02.2012 17:24-19:31 (Schwerdonnerstag) Stadt: Bilder in Sao Jorge 3: 470-481 + VIDEO 405 (Hafen)

Nun noch mein "Phrasenblock":
(dient dazu, das ich oft verwendetes nicht immer wieder tippen muss..)